Alternative - Therapieformen .de

Informationen aus der Welt der Alternativmedizin bzw. der alternativen Therapien

 

Alternative Therapien

» Akupunktur
» Akupressur
» Aromatherapie
» Autogenes Training
» Ayurveda
» Bach-Blütentherapie
» Cranio-Sacral-Therapie
» Isopathie
» Kinesiologie
» Orthomolekulartherapie
» Osteopathie
» Schüßler-Salze
» Urintherapie
» Yoga

Therapien fürs

» Abnehmen

Akupunktur - Gesund durch Nadeln *

Die jahrtausende alte chinesische Akupunktur-Lehre geht davon aus, dass der Körper von verschiedenen Energiebahnen durchzogen wird, den so genannten Meridianen. Kann die Lebensenergie ungehindert durch diese Meridiane fließen, ist der Mensch gesund. Bestehen dagegen durch Stress oder falsche Ernährung Energieblockaden, entwickeln sich Krankheiten.

Bei der Akupunktur werden bestimmte Energiepunkte auf diesen Meridianen durch das Setzen von Nadeln stimuliert, die bewirken, dass die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden und der Energiefluss zwischen den Organen wieder störungsfrei verlaufen kann.

Da diese Meridiane wissenschaftlich noch nicht bewiesen werden konnten, wurde die Akupunktur im Westen bis vor Kurzem von vielen Schulmedizinern nicht ernst genommen. Durch die Erfahrungen von Menschen, die berichteten, dass ihnen diese alternative Heilmethode bei ihren gesundheitlichen Problemen hervorragende Hilfe geleistet hat, begann allmählich ein Umdenken. Die großen Krankenkassen gaben Studien zur Wirksamkeit der Akupunktur in Auftrag, die zu dem Ergebnis kamen, dass man mit Hilfe der Akupunktur Beschwerden wie Rückenschmerzen, Kniegelenksarthrose, Wirbelsäulenleiden und Migräne mindestens so gut in den Griff bekommen kann wie mit herkömmlichen Methoden, also Massagen, Gymnastik und Medikamenten. In einigen Fällen ist die Akupunktur der Schulmedizin sogar überlegen.

Es gibt etwa 40 Indikationen, für die die WHO die Anwendung der Akupunktur empfiehlt, die den großen Vorteil hat, dass sie den Patienten bei akuten Schmerzzuständen nicht selten schon nach einer halbstündigen Behandlung Linderung der Beschwerden verschafft.

Weiterführende Informationen:
Hier finden Sie eine professionellen Heilpraktikerin und ergänzende Informationen über verschiedene Therapieformen bzw. Anwendungen.

* Für Angaben auf dieser Website wird keine Haftung übernommen. Die hier dargestellten Informationen stellen keine medizinische Beratung dar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

 


Impressum